Die Macht der KI im Vertriebscoaching

Hyperise

Macht der KI im VertriebscoachingIn dieser Folge, Pooja Kumar sprach mit Dheeraj Prasad von Nytro.ai über die Macht der KI im Vertriebscoaching. Hören Sie mal rein.

Hier sind einige Highlights:

  • KI ersetzt nicht die menschliche Seite des Coachings, sondern hilft, das Coaching mit Intelligenz zu ergänzen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Einige Vorteile des Einsatzes von KI im Vertriebscoaching:
    • Der größte ROI für KI im Vertriebscoaching ist die Zeitersparnis für Vertriebsleiter
    • Es stärkt das Selbstvertrauen eines Vertreters, indem es ihm ermöglicht, in einem sicheren Umfeld zu üben, und dem Trainer jegliche unbewusste Voreingenommenheit nimmt.
    • Die Daten zeigen, dass es die Zeit bis zur ersten Besprechung verkürzt, den Umsatz steigert und, was besonders wichtig ist, die psychologische Sicherheit in Teams erhöht, was zu leistungsfähigeren Teams führt.

Erfahren Sie mehr über Verkaufscoaching.

 

Audio Mitschrift

Pooja Kumar
gration und Enablement für ASEAN und Indien. Mein Name ist Pooja und ich bin hier, um einen Ort zu schaffen, an dem Führungskräfte aus dem Bereich Sales Enablement und Unternehmen voneinander lernen können, wie sie ihre Vertriebsleistung steigern können. Und heute habe ich einen ganz besonderen Freund bei mir, sein Name ist de Raj, der seit mehr als 20 Jahren im Silicon Valley oder bei Unternehmen im Silicon Valley arbeitet, er leitet seine globalen Customer Success Operationen bei Microsoft, Symantec und Metric Stream. Und jetzt als AVP AVP, bei notch nytro ai. Und in Gesprächen mit ihm vor kurzem, ich verstehe, dass nytro ai ermöglicht die Salesforce durch AI-Assistent Sales Coaching, und Sie wissen, dass meine große Leidenschaft ist Sales Coaching, und die Ergebnisse von dort. Ich habe also ein Kapitel darüber gelesen, wie KI im Vertriebscoaching funktioniert und wie sie die Unternehmensleistung steigert. Und ich dachte mir, dass Sie ihm vielleicht auch zuhören sollten, denn ich habe eine Menge daraus gelernt. Er hat es also an Sie weitergeleitet. Warum erzählen Sie uns nicht ein wenig über sich selbst und das Unternehmen, für das Sie arbeiten?

Dheeraj Prasad
Auf jeden Fall, vielen Dank, Pooja, und guten Morgen, guten Nachmittag. Und einen guten Morgen an die Zuschauerinnen und Zuschauer. Ich weiß, dass die Leute aus verschiedenen Teilen der Welt gekommen sind. Aber vielen Dank, Pooja, für diese freundliche Einführung, nur um ein wenig zu zeigen, wer ich bin, ich bin sicher, wir sind alle im Lernbereich. Und wir haben sicher auch ein wenig mit dem Myers-Briggs-System gearbeitet, um festzustellen, zu welchem Typ ich gehöre. Ich bin also ein End-J, nach Typ von hat Greg, damit Sie ein Gefühl für, Sie wissen schon, einige der Persönlichkeitsmerkmale, die ich zeige. Vor kurzem habe ich ein neurowissenschaftliches Brain Mapping an mir selbst durchgeführt, da ich mich im Bereich der Neurowissenschaften und der Führung weiterbilde. Und was mir dabei aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass ich eine Coaching-Mentalität habe. Das hat mich zu der Überzeugung gebracht, dass die Zeit absolut reif ist. Für uns, für mich, um diesen Beitrag zu leisten. Und lytro.ai leistet gerade hervorragende Arbeit, um den Raum der KI, des Codes und des Coachings wirklich zu verändern. Ich würde mich sehr freuen, so viel wie möglich während dieser Talk-Session zu erzählen. Und dann würde ich mich gerne mit jedem einzelnen von Ihnen in Verbindung setzen. Wenn es irgendwelche Folgefragen gibt.

Pooja Kumar
Okay, fantastisch. Erzählen Sie uns ein wenig mehr über die Waffe, was, warum, was Sie an nytro ai interessiert? Und was ist, ja, erzählen Sie uns, wie es den Unternehmen hilft?

Dheeraj Prasad
Ganz genau. Nightroad Ai ist eines der innovativsten Unternehmen, das eine KI-basierte Plattform entwickelt hat, um - wie wir es nennen - Pitch-Intelligenz für Vertrieb, Bereitschaft und Onboarding zu betreiben. Der Zeitpunkt ist also günstig, da wir alle die Pandemie und die Art und Weise, wie sich die digitale Transformation auf unser aller Leben auswirkt, erlebt haben. Dies ist der richtige Zeitpunkt für uns, um zu prüfen, wie Technologien wie KI den Vertriebsmitarbeitern auf ihrem gesamten Entwicklungsweg wirklich helfen können. Und sie können dazu beitragen, die Zeit bis zum Umsatz zu verkürzen, was in erster Linie unser Ziel ist, das wir alle mit unserer Technologie verfolgen.

Pooja Kumar
Das fand ich wirklich interessant. Als ich vorhin kurz mit Ihnen darüber sprach, wie Sie es beim Onboarding und Coaching einsetzen, fand ich das sehr interessant. Aber Sie sprachen auch über Anwendungsfälle in der Personalbeschaffung, was ich für eine gute Idee halte, denn auch das spart eine Menge Zeit und Geld. Aber erzählen Sie mir mehr über einige der konkreten Anwendungsfälle, wie es für den Vertrieb und das Onboarding für Onboarding und Vertriebscoaching eingesetzt wird und wie Unternehmen die Plattform nutzen?

Dheeraj Prasad
Ja, sicher. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass KI nicht unbedingt die menschliche Seite des Coaches ersetzt. Die Relevanz und Bedeutung des humanistischen Ansatzes beim Coaching bleibt also absolut erhalten. KI hilft bei der Lösung von Problemen, in die Menschen nicht unbedingt Zeit investieren wollen, weil sie nicht so viel Mehrwert bringen, wobei die Automatisierung wirklich hilft, diese Probleme zu lösen, und ich werde sie sofort nennen, wissen Sie, hauptsächlich drei Problembereiche, die night.ai. Und wissen Sie, einige der Arbeiten, die im Bereich der KI stattfinden, speziell im Bereich des Verkaufscoachings. Eine davon ist die Tatsache, dass wir jetzt eine Menge Daten zur Verfügung haben, die früher nicht so zahlreich vorhanden waren. Und wissen Sie, das ist etwas, das wir alle kennen, wie Sie und ich uns unterhalten, richtig? Die meisten Gespräche, fast, ich würde sagen, überwiegend, alle Gespräche sind jetzt digital, was bedeutet, dass wir Zugang zu einer Menge von Daten haben. Ja. Und dort können wir das Öl, das wir als Intelligenz bezeichnen, bekommen und unseren Vertriebsmitarbeitern helfen, einige der Dinge zu verstehen, die ihnen helfen würden, in der Verkaufswissenschaft erfolgreicher zu sein. Das ist also das erste Problem, das wir wirklich lösen wollten, nämlich: Wie bekommen wir dieses ganze Volumen? Es gibt Daten, die jetzt aggregiert werden. Und wie können wir daraus Intelligenz schöpfen? Das zweite Problem, das wir sehen, ist die Zeit, die Manager für das Coaching aufwenden, und wir haben gesehen, dass traditionell viel Geld in Schulungsmaßnahmen investiert wird, und wir sind alle eingeweiht in die Tatsache, dass der Handel aufgrund der Vergessenskurve nicht wirklich zu einem höheren Grad an Mitarbeiterbindung führt. Und wissen Sie, es ist nicht tief im Kontext verwurzelt. Die Zeit, die Manager speziell für das Coaching aufwenden, ist also viel geringer, und viele dieser Rollenspiele, die Unternehmen durchführen, nehmen viel Zeit der Manager in Anspruch. Das ist also ein Bereich, an dem wir arbeiten. Und schließlich geht es wirklich um die Tatsache, dass zu viele Inhalte dazu führen, dass wir uns in der Wildnis völlig verlieren. Die meisten KI-Unternehmen im Bereich Vertriebscoaching arbeiten daran, Inhalte einzubringen, die tief im Kontext verwurzelt sind. Personalisierung ist also die Herausforderung, die wir im Moment sehen. Technologien wie KI können im Bereich des Vertriebscoachings wirklich helfen.

Pooja Kumar
Ja, wie kann man die Masse personalisieren? Richtig? Also ja, ja.

Dheeraj Prasad
Um dieses Bild zu vervollständigen, sehe ich es als drei Ebenen der Intelligenz, die KI wirklich in einem aufbauen kann: Das, woran wir arbeiten, nennt sich Konversations- oder Pitch-Intelligenz. Die zweite Ebene ist die kontextuelle Intelligenz. Dabei geht es wirklich um die Personas, die wir verkaufen, und um die Branche, in der wir verkaufen. Und es gibt eine Menge Datenpunkte, die dabei helfen, diese kontextbezogene Intelligenz für die Vertreter zu nutzen. Und die dritte, extrem leistungsstarke Methode, an der Unternehmen ebenfalls arbeiten, ist die Verhaltensintelligenz. Wir wissen also, dass die besten 20% der Vertriebsmitarbeiter zu 80% der Leistung beitragen. Wie können wir das Verhalten dieser 20 besten Vertriebsmitarbeiter erfassen und in den gesamten Coaching-Rahmen für den Rest der Belegschaft einbauen? Genau. Das ist also die Verhaltensintelligenz, an der wir wirklich arbeiten wollen.

Pooja Kumar
Das ist interessant. Und ich weiß, dass Sie sagten, dass es den menschlichen Faktor nicht ausschaltet, aber es beschleunigt wirklich die Zeit, die der Mensch für das Coaching aufwenden kann. Wenn Sie in der Lage sind, etwas davon aufzubauen, Sie wissen schon, wenn Sie Konversationskontext und dann Verhaltensintelligenz in die Module eingebaut haben, und Sie darauf aufbauend coachen oder bewerten, kann ich sehen, wie wertvoll es für die Manager oder die Führung sein kann. Ich habe viel Zeit im Vertriebscoaching verbracht, und die drei Punkte, die Sie vorhin erwähnt haben, nämlich Daten, also die Daten sind bereits vorhanden, aber was macht man aus den Daten Zeitmanagement und dann Personalisierung des Coachings, das sind die drei großen Bereiche, die tatsächlich eine Lücke haben, vor allem beim Onboarding neuer, neuer Mitarbeiter. Können Sie mir also sagen, wie das alles zusammenhängt und in dieses Projekt einfließt?

Dheeraj Prasad
Ja, es gibt hier also ein paar Dinge. Zum einen geht es um den Lebenszyklus eines jeden Vertriebsmitarbeiters, richtig? Wir fangen also mit einer Person an, die gerade erst in ein Unternehmen eingetreten ist. Und die Art und Weise, wie wir neue Vertriebsmitarbeiter, die an Bord kommen, betrachten, ist eine Möglichkeit, wie sie das Vertrauen in die Technologie, mit der sie arbeiten, in verschiedenen Szenarien wirklich aufbauen können. Es beschleunigt also den gesamten Onboarding-Prozess, richtig? Sowohl für Vertreter als auch für Quereinsteiger macht es einen großen Unterschied. Und ich gebe Ihnen eine sehr einfache, interessante Analogie, die ich vor kurzem gelesen habe, und ich dachte, es wäre wirklich hilfreich, sie mit der Gruppe zu teilen: Ein Coach arbeitete an diesem Fall. Es handelt sich hier um eine sportliche Analogie. Wenn der Trainer also mit einem Profispieler daran arbeitet, wie er den Griff des Schlägers, den er zum Golfspielen benutzt, verbessern kann, und ich bin mir sicher, dass wir unsere Hände schon einmal am Golfschläger ausprobiert haben, aber die Art und Weise, wie wir den Schläger greifen, entscheidet darüber, wie der Ball am weitesten fliegt oder wo wir ihn am liebsten hinschlagen würden. Es ist also wichtig, dass der Coach, insbesondere ein Gesprächscoach oder eine Person, die beim Gesprächscoaching hilft, sich die Schlüsselwörter ansieht, die das richtige Maß an Engagement im gesamten Kaufprozess fördern. Richtig. Wir haben gesehen, dass in der Analogie zum Vertrieb Technologien wie Microdot AI eingesetzt werden, um einige der Parameter zu bewerten, wie z. B. die Effektivität des Messagings, und das ist wirklich wichtig, denn wenn ein Vertreter in der ersten Phase des Kaufprozesses nur über das Produkt spricht, wird das nicht funktionieren. Ja, er muss sein Angebot so formulieren, dass er den potenziellen Käufer oder Verkäufer oder den Entscheidungsträger, mit dem er interagiert, für das nächste Treffen gewinnen kann. Und hier werden einige dieser Gespräche oder Schlüsselwörter extrem wichtig, und das Coaching hilft ihnen dabei, das nächste Treffen wirklich zu beherrschen. Und das führt dann zum nächsten logischen Schritt im gesamten Kaufprozess. Und das ist der Punkt, an dem wir eine Beschleunigung der Zeit bis zum Umsatz gesehen haben, wenn im gesamten Onboarding-Prozess und auch in der gesamten Einarbeitung und fortlaufenden Schulung ein ausreichender Schwerpunkt gesetzt wurde, wenn die Praxis ihnen wirklich hilft, diese Gesprächsfähigkeiten zu entwickeln. Der zweite Aspekt betrifft die Effektivität der Kommunikation, und mit Technologien wie KI und Mikrodaten wird speziell die Tonalität gemessen, d. h. wie neugierig war der Vertreter, wie aufgeregt war er, wie aufgeregt oder ängstlich war der Vertreter. Einige dieser spezifischen emotionalen Verhaltensweisen werden also auch demonstriert und könnten als Signale erfasst werden, die aus diesen Praxisgesprächen eingehen.

Pooja Kumar
Das ist wirklich brillant und sehr nützlich. Ich habe lange Zeit mit Onboarding-Vertretern gearbeitet und weiß, wie nützlich das ist. Aber warum sagen Sie es mir nicht, wo Sie doch der Experte auf diesem Gebiet sind? Was sind einige der Vorteile von KI und Coaching?

Dheeraj Prasad
Ja, in erster Linie würde ich sagen, dass der größte Nutzen, den ich sehe, im Bereich des Aufbaus des Selbstvertrauens liegt, richtig? Und das passiert nur, wenn sie Zeit damit verbringen, die Kunst der Konversation zu üben. Und wir haben jetzt Technologien wie unsere und auch andere, mit denen sie sowohl Live-Gesprächsintelligenz als auch Plattformen, die Sie alle kennen, nutzen können. Sie können viele dieser Schlüsselsignale einbringen, die dem Vertreter helfen, all das in die Praxis umzusetzen. Was wir uns also vorstellen, ist, dass jeder Vertreter seine eigene sichere Übungszone hat. So müssen sie wirklich nicht mit einem lebenden Kunden experimentieren, sie können Dinge ausprobieren, sie können ihre Konversation in dem spezifischen Szenario verbessern, in dem sie die Lösung oder das Wertangebot für den Kunden positionieren, und dann das Vertrauen aufbauen, um tatsächlich in das Lebensformat zu gehen und genau die Dinge zu artikulieren, die wirklich wichtig sind, um das nächste Treffen im gesamten Lebenszyklus eines Geschäfts zu besitzen.

Pooja Kumar
Und obwohl das wichtig ist, ist eines der größten Dinge, die ich aus der Sicht eines Verkaufstrainers oder eines Verkaufsleiters oder einer Führungskraft als Vorteil empfinde, nicht nur, dass mein Vertreter selbstbewusster wird, sondern dass er selbstbewusster wird, ohne, ich glaube, Sie sagten es, ohne die unbewusste Voreingenommenheit und die verschiedenen Informationen, die sich aus einer realen Situation oder einer realen Coaching-Situation ergeben würden. Ich weiß also, dass ich, wenn ich Vertreter auf ein bestimmtes Wertversprechen hin coache, kein Fan der Webseite für ein bestimmtes Wertversprechen bin. Wenn ich den Vertreter darin schule, wie er das Gespräch führen soll, habe ich einen bestimmten Standpunkt. Und wenn sie es dann ihrem Vorgesetzten präsentieren, hat auch der Vorgesetzte einen Standpunkt. Und wenn sie dann mit ihren Vorgesetzten sprechen, hat der Vorgesetzte einen eigenen Standpunkt, ebenso wie ihr Kollege. Und das führt zu zwei Dingen: Sie könnten eine Person haben, die all diese Rückmeldungen aufnimmt, weil es viele verschiedene Bereiche von Rückmeldungen sind, und die etwas länger braucht, um selbstbewusst zu werden und wirklich zu verstehen und zu artikulieren, was sie dem Kunden sagen will. Oder in manchen Fällen wissen sie einfach nicht, wohin sie mit dieser Information gehen sollen. Denn wir haben alle diese vier Leute, die es bewertet haben, haben ihm oder ihr ein Feedback gegeben, das aus unseren Erfahrungen stammt. Und das kann wertvoll sein oder auch nicht. Manchmal ist es wertvoll, manchmal nicht, weil es sich um eine Erfahrung mit einer kleinen Gruppe handelt. Als ich mit Ihnen sprach, gefiel mir neben der Zeitersparnis und der schnelleren Produktivitätssteigerung vor allem die Tatsache, dass die Voreingenommenheit beseitigt wird und man ein konsistentes Feedback erhält, das dazu beiträgt, das Vertrauen des Vertreters zu stärken,

Dheeraj Prasad
Absolut richtig, Pooja, und das ist in erster Linie der zweite Vorteil, der zu einem Ende kommt, wie Pooja so schön gesagt hat, der wirklich die Voreingenommenheit oder den Aspekt der Beurteilung beseitigt, der den Aufbau von Vertrauen in Teams behindert. Das ist der Vertrauensbefähigung Plattform, richtig. Die Sie also fördern. Es ist also sehr wichtig, dieses Element des Vertrauens in der Coaching-Beziehung aufzubauen. Also salutieren, richtig. Und das liegt daran, dass die Daten wirklich zu kurz greifen. Denn das sind Signale, die der Manager, der Coach tatsächlich nutzen kann. Und es baut mehr Vertrauen auf, nicht nur Vertrauen baut mehr Vertrauen auf, Sie wissen schon, auch auf der Vertreterebene.

Pooja Kumar
Oder? Ja, das kann ich mir vorstellen. Also, wie kann man Ihrer Erfahrung nach, ich meine, offensichtlich gibt es eine Menge Nutzen in und KI und Vertriebscoaching. Aber wie lässt sich das Ihrer Erfahrung nach in Bezug auf die Ergebnisse für das Geschäft quantifizieren? Wenn ich einen Business Case erstellen würde?

Dheeraj Prasad
Ganz genau. Das ist eine Millionen-Dollar-Frage, die sich sicher alle CFOs stellen. Und ich möchte hier nur sagen, dass wir kurz über die Zeit bis zum Umsatz gesprochen haben. Und das ist in erster Linie die wichtigste Ergebniskennzahl, auf die wir achten und die eher leistungsspezifisch ist. Aber es ist wichtig für uns, auch einige der wichtigsten Kennzahlen zu betrachten. Und die Art und Weise, wie wir Vertriebsleiter und Unternehmensleiter dazu ermutigen, dies als Schlüsselergebnisbereich zu messen, wären Dinge wie der Versuch, das erste Treffen eines neuen Vertreters zu erreichen, was sehr wichtig ist, weil man in der Lage ist, dies zu beschleunigen, insbesondere für den Neuling, der gerade erst an Bord gekommen ist. Das ist ein großer Gewinn. Und wenn Sie in der Lage sind, dies mit Hilfe von Tools wie nytro.ai zu zeigen, das das gesamte Element der Praxis aufbaut, ist dies eine der wichtigsten Kennzahlen. Die zweite Kennzahl, die wir sehen, ist die Zeit bis zum ersten Abschluss, die ebenfalls eine wichtige Kennzahl ist. Sie wissen, dass dies einige der wichtigsten Ergebnisse sind, die wir in Bezug auf die Zeit bis zum ersten Treffen und den ersten Abschluss betrachten. Die Zeit bis zum ersten Verkauf ist sehr wichtig. Ich möchte noch einen weiteren Aspekt nennen, den ich mitgebracht habe. Er ist der gemeinsame Nenner aller anderen Ergebnisbereiche, etwas, das mir sehr am Herzen liegt und an dem ich im Rahmen meiner Forschung arbeite: der psychologische Sicherheitsscore Pooja?

Pooja Kumar
Oh, erzählen Sie mir mehr darüber. Das klingt nach etwas, über das ich mehr wissen muss.

Dheeraj Prasad
Ganz genau. Wenn wir alle wissen, dass wir im Verkauf tätig sind, dann ist der Verkauf kein leichter Job. Das stimmt. Und gerade in diesen Zeiten ist es noch viel schwieriger. Psychologische Sicherheit ist also, um es ganz kurz zu erklären, eine zwischenmenschliche Eigenschaft in Teams, bei der sie den Mut haben, ihre Meinung zu sagen, ohne Angst haben zu müssen, dass man ihnen etwas anhängen oder sie zu Fall bringen könnte. Und das ist ein Aspekt von Mut. Denn wir haben festgestellt, dass Teams, die den Mut und die psychologische Sicherheit haben, ihre Meinung zu sagen, in der Lage sind, Fragen zu stellen, und zwar offener gegenüber den Teammitgliedern, aber auch gegenüber den Kunden. Und das ist auch eines der Hindernisse, die wir im Rahmen meiner Doktorarbeit festgestellt haben, denn ich untersuche gerade, wie psychologische Sicherheit die Leistung von Teams steigert. Und es gibt übrigens eine sehr starke Korrelation zwischen diesen beiden Faktoren, Pooja.

Pooja Kumar
wirklich interessant. Okay, Sie sagen also, dass die Fähigkeit des Einzelnen oder des Vertriebsmitarbeiters, sich innerhalb seines Teams Gehör zu verschaffen, direkt proportional zu seiner Fähigkeit ist, Fragen zu stellen und in Ihrer Untersuchung, in der Lage zu sein, Fragen zu stellen und sich gegenüber seinen Kunden zu äußern? Ist das richtig?

Dheeraj Prasad
Das ist richtig, ich sehe hier einen Zusammenhang. Weil sie nicht in der Angst leben, dass ich, wenn ich keine Leistung bringe oder keine Fragen stelle, dann? Nein, denn das ist es nicht, worauf die Kunden achten. Ihre Kunden suchen nach einer vertrauensvollen Stimme und einem Berater, der ihnen bei der Lösung von Problemen helfen kann. Ja, genau. Ja, ich denke, genau hier kommt die Innovation ins Spiel. Wir haben nämlich eine sehr starke Korrelation zwischen den psychologischen Sicherheitswerten in den Verkaufsteams und der Art und Weise, wie Innovationen und neue Lösungen entstehen, festgestellt. Dies sind also einige sehr starke Elemente, die wir beobachtet haben. Und auch das Coaching ist sehr wichtig und steht in engem Zusammenhang mit der psychologischen Sicherheit, denn wenn Vertrauen besteht, wenn die Leute etwas sagen können, dann gibt es natürlich auch ein Peer-Learning und ein viel, viel höheres Maß an Vertrauen, das aufgebaut wird. Und übrigens, wissen Sie, und das ist der Punkt, an dem ich wirklich begeistert bin von dem, was wir unter [email protected] anbieten, denn es ist ein nicht bewertendes Werkzeug, es ist wie ein Werkzeugsatz in der Tasche eines jeden Vertriebsmitarbeiters. Richtig? Sie können es öffnen und so viele Tests wie möglich durchführen, ohne Angst zu haben, dass man ihnen etwas vorwirft oder sie übermäßig bewertet. Es ist ihr Werkzeug, das im Alltag eines Vertriebsmitarbeiters lebt. Deshalb glaube ich, dass diese beiden sehr, sehr eng miteinander verbunden sind. über, über das, was wir tun einige super zurück,

Pooja Kumar
Ich kann mir vorstellen, wie das funktioniert. Nun, wissen Sie was, ich würde gerne mehr darüber erfahren. Und ich würde wirklich gerne eine Demo sehen, aber wenn jemand anderes, und wir haben ungefähr, wir haben ein paar Leute im Live-Stream, dann keine Fragen im Moment. Aber an unsere Zuhörer: Wenn jemand nach Ihnen sucht, wo sollte er Sie kontaktieren? Wie kann man Sie am besten kontaktieren?

Dheeraj Prasad
Ja, ich bin sehr aktiv auf LinkedIn. Ich habe gerade eine kurze Einladung auf LinkedIn verschickt. dhiraj Prasad, ist mein Handle. Ich bin auch auf Twitter aktiv. Der direkte Unterstrich procida ist also mein Twitter-Handle. Meine E-Mail-Adresse lautet dhiraj dot rusada nytro.ai. Jeder dieser drei Kanäle ist also perfekt für mich. Und ich mache eine Menge Shows als Teil des Podcasts für nytro.ai. Ich liebe es also, mit Vertriebsleitern zu sprechen. Wenn also jemand Interesse hat und seine Gedanken mit uns teilen möchte, sehe ich dies als eine großartige Lernplattform für das Unternehmen und für mich selbst, um einige dieser Erkenntnisse zu teilen.

Pooja Kumar
Das ist fantastisch. Ich danke Ihnen vielmals. Ich glaube nicht, dass es im Moment irgendwelche Fragen oder Kommentare zur Live-Schaltung gibt, und ich bin sehr dankbar, dass Sie hier sind. Haben Sie noch ein paar abschließende Worte für uns?

Dheeraj Prasad
Nein, ich danke Ihnen vielmals. Es war mir ein Vergnügen, mit Ihnen zu sprechen und auf der Trust Enablement Plattform zu sein. Ich verfolge die Podcasts und das Lernen und es war toll, heute in der Sendung zu sein.

Pooja Kumar
Ich danke Ihnen. Es ist toll, Sie und Ihre Erkenntnisse zu haben. Ich habe viel gelernt, und Sie sind in Sydney ansässig. Genießen Sie also den Rest Ihrer Freiheit an diesem Wochenende.

Dheeraj Prasad
Den Tag der Freiheit leben. Danke

Unbekannter Sprecher
Sie