Der Enablement-Reifegradindex für die Entdeckung von Inhalten

Das LEARN Enablement-Modell ist das Kernstück des Enablement Maturity Index for Content DiscoveryDas Trust Enablement-Team hat seine LEARN Enablement Rahmen. Der Enablement Maturity Index (EMI), eine Kernkomponente des Frameworks, wird zur Analyse von Softwarelösungen verwendet.

Im Folgenden werden für jede Stufe der EMI die unterstützten Anwendungsfälle aufgeführt.

Für diese Bewertung beginnt die Content Discovery, wenn ein Mitarbeiter mit Kundenkontakt feststellt, dass er Inhalte benötigt.

Wir werden zwei Szenarien validieren und die Anbieter für jedes Szenario anhand des unten definierten EWI bewerten.

Szenario #1: Vorbereitung auf eine Besprechung

Der Verkäufer hat ein bevorstehendes Treffen mit einem potenziellen Kunden aus der Fertigungsindustrie. Der Vertreter möchte Inhalte zusammenstellen, die für das Gespräch mit diesem Kunden relevant sind.

  • Sie müssen die relevanten Inhalte finden, während sie sich im CRM-System mit dem Geschäft befassen.
  • Sie müssen es verpacken und für den Gebrauch während der Sitzung aufbewahren.

Szenario #2: Während der Besprechung

Der Verkäufer befindet sich nun im Gespräch mit dem Interessenten und stellt ihm eine Frage.

  • Sie müssen nach Inhalten suchen, um die gestellte Frage schnell zu beantworten.
  • Nachdem sie die Antwort gefunden haben, sollten sie entweder den Inhalt anzeigen oder die Antwort nachschlagen, indem sie entweder eine Suche in dem geöffneten Dokument durchführen oder zunächst zu dieser Stelle geführt werden.

Anmerkung: Unser ROI-Seite behandelt die Bedeutung dieser Szenarien für die Unternehmensproduktivität.  

Das EMI für die Entdeckung von Inhalten

Für diese beiden Szenarien sind hier die Anwendungsfälle aufgeführt, die wir für jede Stufe des Enablement-Reifegradindex validieren werden.

Ebene 0: Abwesend

Es gibt keine Suche oder Empfehlungen. Kein Anbieter sollte jemals auf diese Stufe fallen.

Stufe 1: Begrenzt

Die Suche beschränkt sich auf den Titel der Datei und eventuell eine Beschreibung, falls im Produkt vorhanden.

Das Auffinden relevanter Inhalte im CRM ist zwar möglich, erfordert aber eine Suche nach den Inhalten, ohne dass man weiß, welche Inhalte für das bevorstehende Meeting am besten geeignet sind.

Stufe 2: Basis

Suche ist vorhanden und kann für die Suche nach Dateititeln, Beschreibungen (falls vorhanden), Attributen (wie Tags) und Dateiinhalten verwendet werden.

Das Auffinden relevanter Inhalte im CRM auf der Grundlage des Stadiums und der Branche des potenziellen Kunden ist möglich, wird aber durch nicht-AI/ML-Mittel gesteuert.

Stufe 3: Informativ

Suche ist vorhanden und kann für die Suche nach Dateititeln, Beschreibungen (falls vorhanden), Attributen (wie Tags) und Dateiinhalten verwendet werden.

  • Die Suchfunktion ermöglicht es den Nutzern, Inhalte schnell zu filtern und zu sortieren, um das zu finden, was sie brauchen.

Das Auffinden relevanter Inhalte im CRM auf der Grundlage des Stadiums und der Branche des potenziellen Kunden ist möglich, wird aber durch nicht-AI/ML-Mittel gesteuert.

  • Innerhalb der Benutzeroberfläche ist die Popularität der Inhalte (wie oft sie genutzt/angesehen/geteilt werden) auf irgendeine Weise ersichtlich.

Stufe 4: Einsichtsvoll

Suche ist vorhanden und kann für die Suche nach Dateititeln, Beschreibungen (falls vorhanden), Attributen (wie Tags) und Dateiinhalten verwendet werden.

  • Die Suchfunktion ermöglicht es den Nutzern, Inhalte schnell zu filtern und zu sortieren, um das zu finden, was sie brauchen.

Das Auffinden relevanter Inhalte im CRM auf der Grundlage des Stadiums und der Branche des potenziellen Kunden ist möglich. Die Software kann KI/ML verwenden, aber die Realität ist, dass die meisten KI/ML-Modelle in den heutigen Enablement-Lösungen nicht so wirkungsvoll sind, wie die Marketing-Teams glauben machen wollen.

  • Innerhalb der Benutzeroberfläche ist die Popularität der Inhalte (wie oft sie genutzt/angesehen/geteilt werden) auf irgendeine Weise ersichtlich.
  • Innerhalb der Benutzeroberfläche können Sie sehen, wie erfolgreich Inhalte bei Geschäften wie diesem waren, aufgeschlüsselt nach Branche, Geschäftsphase, Käufer-Persona, Produkttyp, Schmerzpunkt oder Anwendungsfall usw.

Stufe 5: Umwandlung

Fähigkeiten der Stufe 4 sind vorhanden, werden aber meist nicht benötigt.

Die Verkäufer wählen die Gelegenheit auf dieser Ebene aus, und die Geschäftsräume werden automatisch für die Treffen zusammengestellt.

Auf dieser Ebene ist die Suche nun die "nächste Ebene", ein Konzept, das wir noch durchdenken müssen und noch nicht definiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.