Exklusives E-Book von GetResponse und Joanna Wiebe

Suchmaschinen-Optimierung - Ranking im Jahr 2022

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist entscheidend für den Erfolg im Online-Marketing. Und im Jahr 2022 müssen die meisten Unternehmen, vor allem diejenigen, die B2B verkaufen, SEO verstehen und wissen, wie sie es nutzen können.

In diesem Artikel gehen wir durch den Prozess des Rankings für ein Keyword mit Hilfe unserer bevorzugten Tools, und in zukünftigen Artikeln werden wir tiefer gehen.

Erstens.

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht es um die Verbesserung der Platzierung einer Website in Suchmaschinen. Je höher die Platzierung, desto eher wird die Website gefunden.

Was ist ein Schlüsselwort?

Ein Schlüsselwort ist ein Wort oder ein Satz, den Menschen in eine Suchmaschine eingeben, wenn sie nach etwas suchen.

Was ist ein Long-Tail-Keyword?

Ein Long-Tail-Keyword ist ein Keyword, das spezifischer und seltener ist als ein Short-Tail-Keyword.

Unsere SEO-Tools

Wir setzen bei unseren Bemühungen mehrere Instrumente ein:

  • ahrefs zur Unterstützung bei der Keyword-Recherche und zur Bestimmung der Schwierigkeit, für bestimmte Wörter/Phrasen ein Ranking zu erzielen.

  • Surfer SEO für Content-Planung, Ranking-Vorschläge und zusätzliche Keyword-Recherche. Außerdem für die Analyse von Inhalten, während wir sie schreiben.

Versuchen Sie ahrefs

Jetzt ausprobieren

Versuchen Sie Surfer SEO

Jetzt ausprobieren

 

Schlüsselwort-Ideen

Unsere Website hat einen klaren Schwerpunkt, so dass es nicht schwierig ist, Ideen für Schlüsselwörter zu finden.

Heute wollten wir einen Artikel schreiben, um für SEO zu ranken und begannen damit, in ahrefs zu schauen, ob es einfacher wäre, für SEO oder Suchmaschinenoptimierung zu ranken.

Also haben wir in ahrefs das Tool "Keywords Explorer" verwendet, beide Begriffe eingegeben und die Suche durchgeführt.

Die Ergebnisse zeigen ein enormes Potenzial mit einem Suchvolumen von 23.000 und 100.000 pro Monat. Das ist ein hervorragendes monatliches Suchvolumen.

Und zeigt eine Keyword-Schwierigkeit (KD) von 96 und 97 an, was bedeutet, dass ich kein Recht habe, jemals für diese Keywords zu ranken.

Anmerkung: KD ist eine Skala von 0 bis 100, wobei 0 bedeutet, dass es keine Konkurrenz gibt, und 100 bedeutet, dass jeder einen Artikel darüber hat und es ein Wunder braucht, um zu ranken. Aber dieser Artikel soll lehrreich sein, und mit Googles EAT-Algorithmus-Ansatz haben wir vielleicht eine kleine Chance.

Ein Anker-Schlüsselwort mit Bezug zu unserem Hauptbegriff

Wir wissen, dass wir kein Recht haben, für einen dieser Begriffe zu ranken, also suchen wir auch nach einem einfachen Schlüsselwort, für das wir ranken können, in der Hoffnung, etwas Verkehr auf unsere Seite zu bringen. Von dort aus können wir Autorität aufbauen und langsam nach oben ranken.

Gehen wir also zurück zum Keyword-Explorer in ahrefs und suchen erneut nach Search Engine Optimization.

Wir sehen die Ergebnisse und stellen unter Terms Match einen Filterwert von KD kleiner oder gleich 3 ein (was im Wesentlichen bedeutet, dass wir für ein konkurrenzloses Keyword in kürzester Zeit eine Platzierung erreichen sollten)

Suchmaschinen-Optimierung Keyword-Recherche in ahrefs

Und wenn man die Ergebnisse dieses Filters durchsucht, findet man dieses Schlüsselwort: "Geheimnisse der Suchmaschinenoptimierung". Wir werden dieses Stichwort in unseren Inhalt aufnehmen, da wir bei einem Schwierigkeitsgrad von weniger als drei schnell Traffic erhalten.

Dieses Long-Tail-Keyword wird bei Google etwa zehnmal pro Monat gesucht, es wird uns also nicht viel bringen, aber es ist ein Anfang und für diesen Artikel ein Beispiel für einen wenig schwierigen Suchbegriff.

Inhaltliche Planung

Um überhaupt eine Chance auf eine Platzierung für diesen Begriff zu haben, müssen wir eine umfangreiche Keyword-Recherche durchführen, genügend Inhalte erstellen, um Google zu zeigen, dass wir das Thema verstehen, und beten, dass alles klappt.

Wir könnten uns natürlich tagelang mit Tools wie dem Google Keyword-Planer beschäftigen oder Surfer SEO mit der Keyword-Recherche beauftragen - das ist ein Keyword-Recherche-Tool, in das wir einsteigen können.

Unter SurferWir gehen zum Content Planner, geben das Keyword ein, das wir recherchieren und für das wir Inhalte erstellen wollen, und klicken auf Content Planner erstellen.

Die Recherche von Schlüsselwörtern dauert ein paar Minuten, sogar für SEO-Tools wie Surfer, aber Sie haben eine Liste von Schlüsselwort-Clustern, wenn es fertig ist, siehe unten.

Erstens.

Was ist ein Schlüsselwort-Cluster?

Ein Keyword-Cluster ist eine Gruppe verwandter Keywords, die Sie mit einem einzigen Inhalt ansprechen können.

Warum sind Schlüsselwortcluster von Bedeutung?

Keyword-Cluster sind wichtig, denn sie helfen Ihnen, mit einem einzigen Inhalt für mehrere Keywords zu ranken. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie auf Long-Tail-Keywords abzielen.

Auswahl des Schlüsselwort-Clusters

Im Allgemeinen würden wir jedes Cluster nehmen und ein bisschen mehr Keyword-Recherche in ahrefs machen, zumindest um die Schwierigkeit zu bestimmen.

Surfer liefert uns jedoch KD für jedes Cluster, und das monatliche Suchvolumen (MSV) wird ebenfalls angezeigt.

Für diesen Artikel wählen wir einfach das Cluster "Keyword-Recherche in SEO". Es hat einen relativ niedrigen Schwierigkeitsgrad, ein angemessenes Suchvolumen und passt zu dem Artikel, den wir schreiben wollten (diesen hier).

Surfer SEO erstellt einen neuen Content Editor für Sie, damit Sie mit dem Schreiben beginnen können, wenn Sie auf das Symbol in der unteren rechten Ecke der Sammlung klicken.

Wenn Sie mit dem Schreiben beginnen, sehen Sie sich die rechte Seite des Fensters an.

Surfer unternimmt einiges, um Ihnen zu helfen:

  • Es fungiert als Keyword-Recherche-Tool, das die Wörter und Ausdrücke hervorhebt, die Sie in Ihren Inhalt aufnehmen sollten.

  • Es zeigt Ihnen eine Punktzahl für Ihren Inhalt an (25 in der obigen Abbildung). Je höher die Punktzahl, desto größer ist die Chance, für ein bestimmtes Keyword gerankt zu werden.

  • Er weist uns darauf hin, wenn Sie genug von diesen gezielten Schlüsselwörtern verwenden, oder sogar, wenn Sie zu viel optimieren, indem Sie den Ausdruck zu oft verwenden. Der nach unten zeigende Pfeil zeigt mir an, dass ich dieses Schlüsselwort zu oft verwendet habe.

Außerdem weist Surfer darauf hin, welche Verbesserungen an der gesamten Struktur, einschließlich Überschriften, Anzahl der Bilder, Absätze und Wortanzahl, vorgenommen werden müssen, um mit den Seiten konkurrieren zu können, die derzeit an der Spitze der Google-Suchergebnisse stehen.

Ihre Inhalte weiter ausbauen

An dieser Stelle des Artikels, bevor ich ihn bereinigt habe, gibt mir das Surfer SEO Keyword-Tool eine Punktzahl von 56, nicht allzu schlecht, aber nichts, wovon SEO-Experten beeindruckt sein könnten.

Auf der Grundlage unserer derzeitigen Domain-Autorität müssen wir zusätzliche Schlüsselwörter zu diesem Thema aufnehmen, um unsere Platzierung zu verbessern und das Suchvolumen zu erhöhen.

Vergessen Sie nicht: Surfer

Wir haben diese Übung damit begonnen, dass wir uns von Surfer eine Content-Strategie geben ließen, indem wir seine Ratschläge zur Keyword-Recherche nutzten, um relevante Sammlungen zu identifizieren. Jetzt müssen wir sicherstellen, dass wir die Empfehlungen für die besten Keywords für diesen Blogpost verwenden.

Suchmaschinen-Optimierung Keyword-Recherche in Surfer

Surfer sagt uns, welche Schlüsselwörter wir am besten verwenden sollten und wie oft, um diesen Blogbeitrag in der Google-Suche zu platzieren.

Wir haben einen Fahrplan, den wir befolgen müssen, wenn wir Suchverkehr erfassen wollen, entweder über organische Suchergebnisse oder über Google-Anzeigen.

Verwenden Sie es.

Zurück zu ahrefs

Wir kehren immer wieder zu ahrefs zurück, um weitere wettbewerbsarme Keywords und Keyword-Variationen zu identifizieren, die wir eventuell einbeziehen können.

Führen Sie im oben erwähnten Keyword-Planer eine breite Suche durch, suchen Sie nach relevanten Suchbegriffen mit einem KD von weniger als 3 bis 5, idealerweise mit einem globalen Suchvolumen von über 100, und prüfen Sie, ob Sie diese spezifischen Keywords in Ihren Inhalt aufnehmen können.

Bitte erzwingen Sie es nicht.

Überprüfen Sie, wo Sie überoptimiert haben

Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass Surfer Sie über die zu häufige Verwendung von Schlüsselwörtern warnt. Suchen Sie nach diesen auf der rechten Seite von Surfer und bereinigen Sie sie. Verwenden Sie alternative Ausdrücke, idealerweise diejenigen, die das Tool vorgeschlagen hat, und bringen Sie so viele Schlüsselwörter wie möglich in den grünen Bereich.

Verwenden Sie Grammarly, um Rechtschreibung, Grammatik und Tonfall zu korrigieren.

Wir verwenden immer Grammarly, und die Chrome-Erweiterung funktioniert hervorragend innerhalb von Surfer.

Wir öffnen es und gehen jeden Vorschlag durch.

Wir streben bei Grammarly nie nach Perfektion, aber wir arbeiten daran, die offensichtlichen Probleme zu beheben, ohne dabei unsere eigene Persönlichkeit zu verlieren.

Was ist eine Suchintention?

Die Suchabsicht ist der Grund, warum jemand eine bestimmte Anfrage in eine Suchmaschine eingibt. Es gibt vier Hauptarten von Suchabsichten:

  • Navigieren: Der Nutzer sucht nach einer bestimmten Website oder Seite. Er kann zum Beispiel "Facebook" in die Suchleiste eingeben.

  • Informativ: Der Nutzer sucht nach Informationen zu einem bestimmten Thema. Er kann zum Beispiel "Was ist SEO?" in die Suchleiste eingeben.

  • Transaktionsbezogen: Der Nutzer möchte etwas kaufen. Er kann zum Beispiel "Nike-Turnschuhe kaufen" in die Suchleiste eingeben.

  • Kommerzielle Untersuchung: Der Nutzer vergleicht Einkäufe oder sucht nach Informationen, die ihm helfen, eine Kaufentscheidung zu treffen. Er kann zum Beispiel "Nike gegen Adidas" in die Suchleiste eingeben.

Ranking in anderen Suchmaschinen

Google ist der König der Suche - aber YouTube ist auch ganz vorne mit dabei.

YouTube-SEO geht zwar über den Rahmen dieses Artikels hinaus, ist aber von entscheidender Bedeutung (und wir werden uns in Zukunft noch eingehender damit befassen).

Darüber hinaus können Suchmaschinen wie Bing, auch wenn sie bei weitem nicht so beliebt sind wie Google, eine Überlegung wert sein.

Wir werden in Zukunft mehr über diese anderen Suchplattformen schreiben.

Lokales Ranking

Wenn Sie ein Unternehmen mit einem physischen Standort betreiben, möchten Sie auch in den lokalen Suchergebnissen ranken.

Wenn ich z. B. möchte, dass Trust Enablement bei Suchanfragen wie "Sales Enablement in Boston" gefunden wird, müssen wir entsprechende Ortsschlüsselwörter wie Boston, Massachusetts und andere einfügen, die auf die Tatsache hinweisen, dass wir ein lokales Gebiet bedienen.

Globales Ranking

Dies ist für jedes Unternehmen wichtig, das versucht, weltweit Geschäfte zu machen.

Und warum?

Wenn Sie in den USA eine Google-Suche durchführen, sehen Sie, was in den USA im Ranking steht. Wenn Sie dieselbe Google-Suche in Indien durchführen, sehen Sie möglicherweise ganz andere Ergebnisse.

Sowohl ahrefs als auch Surfer bieten einen Mehrwert für Unternehmen, die ein globales Ranking anstreben.

Unsere SEO-Strategie hat sich auf die USA konzentriert, und unsere Ergebnisse, die wir in ahrefs sehen, zeigen das.

Wenn wir unsere länderspezifischen Rankings verbessern wollen, können wir einfach zu Surfer zurückkehren.

Jedes der wichtigsten Tools in Surfer unterstützt Analysen auf Länder- und lokaler Ebene. Sehen Sie sich diesen Bildschirm von Content Planner als Beispiel an.

Wir beginnen ein Experiment, um herauszufinden, ob wir unsere Platzierungen in Indien verbessern können - wünschen Sie uns Glück.

Wenn es funktioniert, werden wir unseren Ansatz teilen.

Abschließende Überlegungen

Wir wissen, dass wir in diesem Artikel nicht alle möglichen Aspekte der Keyword-Recherche behandelt haben. Unser Ziel war es, den Prozess zu beschreiben, den wir für die SEO-Keyword-Recherche auf Trust Enablement verwenden.

Wir hoffen, dass unser Prozess und die Weitergabe der von uns verwendeten Keyword-Recherche-Tools Ihnen auf Ihrem Weg helfen.

Versuchen Sie ahrefs

Jetzt ausprobieren

Versuchen Sie Surfer SEO

Jetzt ausprobieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.