hyperise

25+ Fragen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

Die besten Fragen, die Vertriebsleiter im Vorstellungsgespräch stellen solltenIn einem Umfeld, in dem ständig neue Mitarbeiter eingestellt werden, ist es wichtig, eine Reihe von Fragen für Vorstellungsgespräche zu haben. Wir haben 25+ tolle Fragen für Sie gesammelt, die Sie sofort für die Einstellung von Teams verwenden können.

In normalen Zeiten wechselt jedes Jahr 1 von 3 Verkäufern die Stelle. In der Zeit der großen Resignation ist diese Rate in vielen Branchen noch höher.

Stellen Sie immer wieder neue Mitarbeiter ein, führen Sie Vorstellungsgespräche und stellen Sie neue Mitarbeiter ein.

Dieser Artikel enthält Informationen für Personalverantwortliche und für Vertriebsmitarbeiter, die gerade jetzt Arbeit suchen.

Wir werden uns zunächst auf die Tipps für Vorstellungsgespräche für Arbeitsuchende konzentrieren und dann auf die Fragen und Tipps für die einstellenden Manager eingehen.

Geschätzte Lesezeit: 16 Minuten

Tipps für Vorstellungsgespräche

Vorstellungsgespräche im Verkauf sind für alle Beteiligten stressig, und sie sind furchtbar, wenn man sich keine Zeit für die Vorbereitung genommen hat

Wie man sich auf ein Verkaufsgespräch vorbereitet

Lassen Sie uns gleich eintauchen.

Recherchieren Sie über das Unternehmen

Informieren Sie sich über das Unternehmen, seine Produkte und die Herausforderungen, die sie lösen.

Recherchieren Sie den Wettbewerb

Wer sind die wichtigsten Wettbewerber?

Können Sie feststellen, wo ein Mitbewerber gegenüber einem anderen gewinnt?

Wenn sie Software verkaufen, prüfen Sie Websites wie G2.com und The Best Sales Tools im Vorfeld und stellen Sie diese Nachforschungen an.

Informieren Sie sich über die Personen, mit denen Sie ein Vorstellungsgespräch führen

Alle Personen, mit denen Sie ein Vorstellungsgespräch führen werden, haben wahrscheinlich Profile auf LinkedIn.

Was kann man über sie erfahren?

Wie lange sind sie schon in diesem Unternehmen tätig?

Wie lange sind sie schon auf dem allgemeinen Markt oder in der Industrie tätig?

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Favoriten zu diskutieren

Was sind einige Ihrer Lieblingsdinge und warum?

Bevorzugte Methodik?

Bevorzugtes Werkzeug?

Welchen Teil des Verkaufsprozesses lieben Sie am meisten?

Bereiten Sie sich auch darauf vor, über die Dinge zu sprechen, die Sie am wenigsten mögen.

Größte Erfolge und Misserfolge, Stärken und Schwächen

Die Menschen wollen oft etwas über diese Themen hören und sich auf die Beantwortung dieser Fragen vorbereiten.

Kommen Sie mit Fragen

Achten Sie bei all Ihren Recherchen darauf, dass Sie für jeden Gesprächspartner mehrere Fragen vorbereitet haben.

Ein Verkäufer, der nicht weiß, wie er sich vorbereiten und eine gründliche Erkundung durchführen soll, ist möglicherweise nicht der beste Kandidat für eine offene Stelle.

Prüfen Sie die folgenden Fragen, die wir vorschlagen

Welche Antworten würden Sie auf die folgenden Fragen geben?

Diese Fragen können in einem Team- oder Einzelgespräch auftauchen, seien Sie darauf vorbereitet.

  • Was macht Ihnen am meisten Spaß am Verkauf?
  • Warum wollen Sie hier arbeiten?
  • Warum sind Sie die ideale Besetzung für diese Stelle?

Diese und Dutzende anderer Fragen wird Ihnen wahrscheinlich mindestens einer der Gesprächspartner stellen.

Vorbereitung auf das Rollenspiel

In vielen Situationen wird von den Bewerbern erwartet, dass sie ein oder mehrere Rollenspiele durchführen, z. B. ein simuliertes Kaltakquisegespräch, ein Informationsgespräch oder etwas anderes, das für die angestrebte Stelle relevant ist.

Wenn Sie einen Freund haben, mit dem Sie vor dem Vorstellungsgespräch üben können, sollten Sie dies in Erwägung ziehen.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten, gibt es Punkte, die wir berücksichtigen sollten?

Haben Sie noch weitere Tipps für Vorstellungsgespräche im Vertrieb, die Sie unseren Lesern mitteilen möchten?

Die besten Fragen im Vorstellungsgespräch, um gute Verkäufer einzustellen

Hier sind die besten Fragen für Vorstellungsgespräche im Vertrieb für alle Personalverantwortlichen, die Mitglieder des Vertriebsteams einstellen.

Warum sind Sie an dieser Stelle im Vertrieb interessiert?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Der Vertriebsleiter möchte sich vergewissern, dass der Bewerber aus den richtigen Gründen in die Vertriebsrolle schlüpft:

  • Sie wollen mehr Geld verdienen
  • Sind Sie begeistert von der Verkaufsstrategie oder dem Markt des Unternehmens?
  • Sie haben bereits für einen der Vertriebsleiter gearbeitet oder,
  • Etwas anderes hört sich vernünftig an.

Wenn ein Berufsanfänger glaubt, dass er in seinem ersten Jahr bei Acme Inc. $75.000 verdienen kann, aber nur etwa $30k pro Jahr verdient (einschließlich Verkaufsprovision), wird er wahrscheinlich mit seiner Rolle im Vertrieb unzufrieden sein und gehen.

Warum Verkauf oder warum wollen Sie im Verkauf arbeiten?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn der Kandidat noch keine Verkaufserfahrung hat, sollten Sie herausfinden, wie viel er vom Verkauf versteht und ob er in der Lage ist, sich in der erforderlichen Zeit einzuarbeiten.

Was sind Ihre beruflichen Ziele?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Personalverantwortliche wollen sichergehen, dass der Bewerber langfristige Karriereziele hat und nicht nur einen kurzfristigen Job sucht.

Wenn der Verkäufer davon ausgeht, dass er nur zwei Jahre in seiner jetzigen Position bleiben wird, ist er möglicherweise nicht bereit, die für den Erfolg erforderlichen zusätzlichen Anstrengungen zu unternehmen.

Denken Sie jedoch daran, dass die meisten Menschen nur etwa 25 bis 30 Monate in ihrem Job bleiben, wie Untersuchungen der Branche zeigen. Behalten Sie dies bei Ihren Vorstellungsgesprächen im Hinterkopf.

Ein effektives Verkaufsgespräch wird aufdecken, ob der Verkäufer für den aktuellen Bedarf geeignet ist und hoffentlich herausfinden, ob seine Verkaufsfähigkeiten, sein Wachstumspotenzial und seine allgemeinen Fähigkeiten ihm in der Zukunft helfen könnten.

Was sind Ihre Stärken und Schwächen?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Der Personalverantwortliche möchte sicherstellen, dass der Bewerber seine Stärken und Schwächen kennt und sich die Zeit genommen hat, darüber nachzudenken.

Wenn dem Verkäufer keine Schwächen einfallen, hält er entweder nicht viel von sich selbst oder er ist noch nicht lange genug im Verkauf tätig, um zu erkennen, dass jeder Mensch Verbesserungspotenzial hat.

Oder, was noch schlimmer ist, sie haben noch nie ein konstruktives Feedback erhalten oder wissen nicht, wie sie es anhören und daraus lernen können.

Selbsterkenntnis ist eine wichtige Eigenschaft, die oft übersehen wird.

Beschreiben Sie Ihr ideales Arbeitsumfeld
Warum ist das eine gute Frage?

Ihre Unternehmenskultur wird sich durch die Einstellung eines neuen Vertriebsmitarbeiters nicht ändern. Sie wollen sicher sein, dass er ein Umfeld sucht, das zu Ihrer derzeitigen Vertriebskultur passt. Machen Sie sich nicht vor, dass dies keine Rolle spielt.

Einige Vertriebsleiter halten Kandidaten, die in früheren Positionen große Erfolge erzielt haben, für die ideale Besetzung ihrer offenen Stellen im Vertrieb.

Das Problem?

Das, was sie verkauften, der Markt, in dem sie tätig waren, der angewandte Verkaufsprozess, die Teamdynamik, der Grad der Unterstützung durch den Innendienst, die Stärke des Produkts, das sie verkauften, und zahllose andere Dinge wirkten sich alle auf ihre Fähigkeit zum Erfolg aus.

Sie müssen alle diese Faktoren sorgfältig auspacken und den Ursachen auf den Grund gehen 

was zu ihrem früheren Erfolg geführt hat.

Ebenso wichtig ist es, die oben genannten Punkte zu berücksichtigen, wenn sie in ihrer letzten Rolle nicht besonders erfolgreich waren.

Sind diese Faktoren in Ihrem Unternehmen dieselben oder anders?

Und vergessen Sie nicht, die Referenzen des früheren Arbeitgebers zu prüfen! 

Informieren Sie sich über die Umweltaspekte der Stelle, das Arbeitsumfeld und die Kultur des früheren Unternehmens und wie sich diese mit dem Bewerber vergleichen lassen, den Sie in diesem Vorstellungsgespräch treffen.

Was wissen Sie über unser Unternehmen?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Der Vertriebsleiter möchte sicherstellen, dass der Bewerber sich über sein Unternehmen informiert hat und weiß, was er verkauft.

Wenn der Verkäufer diese Frage nicht beantworten kann, wird er wahrscheinlich nicht sehr erfolgreich im Verkauf sein - Verkaufskandidaten, die sich nicht auf Meetings vorbereiten, werden nicht erfolgreich sein.

Hat sich der Bewerber auf Websites wie Glassdoor oder LinkedIn über die Unternehmenskultur informiert?

Was könnte unser Unternehmen Ihrer Meinung nach besser machen?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Vertriebsmitarbeiter müssen von ihren Produkten und den Unternehmen, für die sie arbeiten, begeistert sein, aber auch ihre Stärken und Schwächen realistisch einschätzen.

Wenn der Verkäufer nichts über die Schwächen des Unternehmens, der Produkte oder der Lösungen des Verkaufsteams weiß, hat er es wahrscheinlich versäumt, vor dem Verkaufsgespräch gründliche Nachforschungen anzustellen.

Wenn Sie für ein börsennotiertes Unternehmen arbeiten, kann der Bewerber aus verschiedenen Quellen wertvolle Informationen erhalten. Auch bei privaten Unternehmen können Pressemitteilungen, die Website des Unternehmens und die einfache Kontaktaufnahme mit früheren Mitarbeitern hilfreiche Informationen liefern.

Welche Verkaufsmethoden haben Sie in Ihrer bisherigen Tätigkeit am erfolgreichsten gefunden?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Die besten Vertriebsmitarbeiter wissen genau, was in der Vergangenheit für sie funktioniert hat. Anhand dieser Frage können Sie herausfinden, mit welchen Verkaufstechniken der Bewerber vertraut ist und welche Erfahrung er damit hat. Außerdem erhalten Sie einen Eindruck davon, wie erfolgreich er mit verschiedenen Verkaufsmethoden ist.

Denken Sie jedoch daran, dass der Kandidat mit Ihren Methoden und Rahmenwerken vertraut sein muss - und dass er seine eigenen Ansätze dort anwenden muss, wo es die Prozesse und Rahmenwerke erlauben.

Welche Einwände haben Sie in Ihrer bisherigen Tätigkeit am erfolgreichsten überwunden?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Bei jedem Verkaufsgespräch, jeder Besprechung und jedem Gespräch gibt es mindestens eine Handvoll Einwände.

Nehmen wir an, dieser Kandidat hat während seiner gesamten Vertriebslaufbahn nicht erfolgreich mit einigen Kundeneinwänden umgehen können oder kann sie im Vorstellungsgespräch nicht artikulieren. In diesem Fall könnte es ihm schwerfallen, seine Verkaufsquote zu erfüllen.

Wie recherchieren Sie potenzielle Kunden?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Je mehr ein Verkäufer über einen potenziellen Kunden weiß, desto größer ist die Chance, dass er ein Treffen und hoffentlich einen Verkauf bekommt.

Unter diesem Aspekt sollten Sie herausfinden, wie sie potenzielle Kunden recherchieren. Was tun sie über LinkedIn hinaus (was sie in den meisten Fällen besser tun)?

Wie stellen Sie fest, ob es sich lohnt, eine Spur zu verfolgen?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Viel zu viele Unternehmen lassen ihre Verkäufer mit minderwertigen Leads überhäufen.

Für jeden Verkäufer ist es von entscheidender Bedeutung, dass er über die nötige Vertriebserfahrung und das Verständnis für das Geschäft verfügt, um Prioritäten zu setzen. Diese Fähigkeit gilt insbesondere für Außendienstmitarbeiter wie Kundenbetreuer (AEs).

Die Vertriebsmitarbeiter erreichen die Verkaufsquote nur in 50% der Fälle. Einer der Faktoren für das Nichterreichen der Quote ist eine schlechte Prioritätensetzung.

Und, ähnlich wie hier:

Wie gehen Sie bei der Qualifizierung von Geschäften während des Verkaufszyklus vor?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Etwa 50% aller Vertriebsmitarbeiter erreichen jedes Jahr ihre Quote.

Bei Vorstellungsgesprächen waren 100% in ihrer früheren Rolle erfolgreich, und das passt nicht zusammen.

Angesichts der Menge an Leads, die in vielen Unternehmen auf die Vertriebsteams einprasseln, müssen die Mitarbeiter wissen, wie sie Geschäfte qualifizieren können, um sich auf die richtigen Interessenten zu konzentrieren - und ihre Chancen zu erhöhen, die Verkaufsquoten zu erreichen.

Wird die Verwendung von MEDDIC oder BANT erwähnt?

Berühren sie wichtige Qualifizierungselemente wie das Budget, das zu lösende Geschäftsproblem und die Dringlichkeit auf Seiten des Käufers?

Haben Sie in der Vergangenheit mit Sales Enablement Teams gearbeitet?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn Ihr Unternehmen über ein Sales Enablement Team verfügt, sollten Sie einen Vertriebsmitarbeiter einstellen, der Erfahrung in der Zusammenarbeit mit diesen Teams hat.

Erzählen Sie mir, wann Sie ein Hindernis überwinden mussten, um erfolgreich zu sein.
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Ein Einstellungsleiter möchte Vertriebsmitarbeiter einstellen, die hartnäckig sind und alle Hindernisse überwinden können, die sich ihnen in den Weg stellen. Diese Frage vermittelt dem Vertriebsleiter einen Eindruck davon, wie gut der Bewerber in früheren Positionen Hindernisse überwunden hat und ob er über entsprechende Erfahrungen verfügt.

Wenn sich die Antwort schwach anfühlt, sollten Sie die Frage so umstellen, dass Sie sie bitten, über ihren letzten Verkaufsrückgang zu sprechen, wie sie sich aus diesem herausgekämpft haben und wie sie das nächste Mal vorgehen werden, wenn sie in ihrer Karriere einen Verkaufsrückgang erleben.

Warum sind Sie die ideale Besetzung für diese Stelle?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Die Antwort auf diese Frage wird dem Manager helfen zu verstehen, ob der Bewerber sich über das Unternehmen informiert hat und wie es seine Lösungen auf dem Markt verkauft.

Fragen zum Vorstellungsgespräch für Kaltakquise

Welche Erfahrungen haben Sie mit Kaltakquise gemacht?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn die Stelle, für die Sie einen Vertriebsmitarbeiter einstellen, Kaltakquise erfordert, sollten Sie sicherstellen, dass der Mitarbeiter darin Erfahrung hat.

Erkundigen Sie sich nicht nur nach ihrer Erfahrung, sondern auch nach ihrer Erfolgsquote bei der Kaltakquise und wie sie den Prozess empfinden.

Was sind die häufigsten Einwände, die Sie bei Kaltakquisegesprächen hören?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn die Vertriebsposition erfordert, dass Vertriebsmitarbeiter Kaltakquise betreiben, werden sie wahrscheinlich auf Einwände von potenziellen Kunden stoßen.

Mit dieser Frage erhalten Sie einen Eindruck davon, wie gut der Bewerber mit Einwänden umgehen kann und ob er mit den üblichen Einwänden vertraut ist, die Vertriebsmitarbeiter hören.

Wie sieht Ihr Drehbuch für Kaltakquise aus?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn der Vertriebsmitarbeiter für die Stelle Kaltakquise betreiben muss, sollten Sie sicherstellen, dass er über ein Skript verfügt.

Ein Skript hilft den Vertriebsmitarbeitern, sich bei Anrufen zu konzentrieren und auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Erkundigen Sie sich nicht nur nach dem Skript des Bewerbers, sondern auch danach, wie er sein Skript für jeden Interessenten anpasst.

Was tun Sie, wenn Sie auf einen Pförtner treffen?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn die Vertriebsposition erfordert, dass Vertriebsmitarbeiter Kaltakquise betreiben, werden sie wahrscheinlich auf "Gatekeeper" treffen.

Was ist ein Gatekeeper?

Gatekeeper sind Personen, die das Telefon abnehmen und Anrufe für die Person prüfen, die der Vertriebsmitarbeiter zu erreichen versucht.

Diese Frage gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie gut der Bewerber mit Gatekeepern umgehen kann und ob er mit gängigen Strategien vertraut ist, um sie zu umgehen.

Welche Strategie verfolgen Sie nach einer Kaltakquise?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn der Vertriebsmitarbeiter in seiner Position Kaltakquise betreiben muss, sollten Sie sicherstellen, dass er über eine Nachfassstrategie verfügt.

Diese Frage gibt Ihnen Aufschluss darüber, ob der Kandidat mit den üblichen Nachfassstrategien vertraut ist und wie wahrscheinlich es ist, dass er nach einem Kaltakquisegespräch mit einem potenziellen Kunden nachfasst.

Fragen zum Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Verkäufer im Einzelhandel

Der Verkauf im Einzelhandel ist mit besonderen Herausforderungen verbunden, und diese Fragen können Ihnen dabei helfen, die Erkenntnisse zu gewinnen, die Sie von Ihrem potenziellen neuen Mitarbeiter erwarten.

Erzählen Sie mir von Ihrer letzten Erfahrung im Umgang mit einem schwierigen Kunden
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Die Kunden sind manchmal aufbrausend, und der Umgang damit ist im Einzelhandel keine Seltenheit.

Wenn sie keine Erfahrung im Einzelhandel haben, sollten Sie herausfinden, wie sie mit einer häufigen Herausforderung umgehen würden, die Sie in Ihrem Geschäft vorfinden.

Wie halten Sie sich über neue Werbeaktionen und Verkäufe auf dem Laufenden?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Viele Vertriebsmitarbeiter arbeiten in Teilzeit, und viele haben Arbeitszeiten, bei denen sie einige Tage lang nicht im Geschäft sind. Sich über Produkt- und Aktionsänderungen zu informieren, ist entscheidend für den Erfolg des Einzelnen und des Geschäfts.

Interviewfragen für Kaltakquise

Vertriebsingenieur Interviewfragen

Beschreiben Sie, wann Sie das letzte Mal eine neue Technologie für Ihre Aufgabe erforschen mussten
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Der Beruf des Vertriebsingenieurs ist schnelllebig und sehr technisch. Ständig tauchen neue Produkte und Lösungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Wettbewerber auf.

Es ist von entscheidender Bedeutung, neue Lösungen schnell zu verstehen, zu wissen, warum sie für die Käufer wichtig sind und wie sie sich auf das Problem beziehen, das Sie lösen.

Erzählen Sie uns von einem schwierigen Verkaufsangebot, an dem Sie gearbeitet haben
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Vertriebsingenieure müssen oft auf lange und komplexe Ausschreibungen antworten. Um von der Frage des Kunden auf den zugrunde liegenden Bedarf und die Fähigkeiten Ihrer Lösung zu schließen, braucht man Geduld, geistige Beweglichkeit und Erfahrung.

Lesen Sie unseren Artikel über Verkaufsvorschläge.

Pharmazeutischer Vertrieb Interviewfragen

Erzählen Sie mir von dem letzten Mal, als Sie ein neues Medikament für Ihre Rolle recherchieren mussten.
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Ähnlich wie die obige Rolle des Vertriebsingenieurs ist der Pharmavertrieb ein sehr technisches Gebiet. Neue Produkte von Ihnen und Ihren Konkurrenten, aktualisierte oder neue Forschungsergebnisse Ihrer Teams sind regelmäßig zu beobachten. Der erfolgreiche Pharmareferent muss schnell recherchieren und die wichtigsten Punkte verstehen.

Interviewfragen zur Bewertung der verbalen Kommunikationsfähigkeiten

Erzählen Sie uns von dem letzten Verkaufsgespräch, das nicht gut gelaufen ist
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wir alle haben schlechte Sitzungen, das kommt vor.

Können sie die Reife zeigen, ihre Herausforderungen zu formulieren?

Wie haben sie die Lehren aus dieser groben Sitzung gezogen, um die nächsten Sitzungen zu verbessern?

Wie gehen Sie mit Einwänden im Verkauf um?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Vertreter müssen schnell denken können, was eine solide verbale Kommunikationsfähigkeit und geistige Beweglichkeit erfordert.

Dies ist eine ausgezeichnete Frage, die sich aber auch hervorragend für ein Rollenspiel während des Vorstellungsgesprächs eignet.

Wichtigste Verkaufskompetenzen

Interviewfragen zur Bewertung der schriftlichen Kommunikationsfähigkeit

Was ist Ihrer Meinung nach das Wichtigste, das man beim Schreiben von Verkaufs-E-Mails beachten sollte?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Lassen Sie den Kandidaten diese Frage beantworten, indem er eine E-Mail für ein bestimmtes Verkaufsszenario schreibt.

Nachdem sie die E-Mail geschrieben haben, sollen sie erklären, warum sie die E-Mail so geschrieben haben, wie sie es getan haben.

Sind die Überlegungen vernünftig und stimmen sie mit Ihrem Ansatz überein?

Interviewfragen zur Bewertung der Fähigkeiten zum Aufbau von Beziehungen

Ist der Aufbau von Beziehungen wichtig, um Verkäufe zu tätigen?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Bei komplexen Geschäften ist der Aufbau von Beziehungen entscheidend.

Beim Transaktionsverkauf ist sie jedoch oft weniger wichtig. Vergewissern Sie sich, dass die Perspektive des Bewerbers den Bedürfnissen des Unternehmens entspricht.

Wie bauen Sie Beziehungen zu Kunden und Interessenten auf?
Warum ist das eine gute Frage, die man sich stellen sollte?

Wenn Ihr Unternehmen mit komplexen Verkäufen zu tun hat, müssen Ihre Mitarbeiter mit dem Aufbau und der Verwaltung von Beziehungen vertraut sein.

Nutzen sie die Vorteile von Tricks und unethischen Methoden oder nehmen sie dies ernst und finden Wege, um persönliche Verbindungen herzustellen.

Illegale Frage im Vorstellungsgespräch: Wie hoch ist Ihr derzeitiges Gehalt?

Warum ist dies ein Negativum?

Die Frage nach den früheren Gehältern des Bewerbers ist in einigen Gebieten illegal.

Stellen Sie diese Frage nicht!

Andere strategische Fragen für das Vorstellungsgespräch an die Bewerber

Einige dieser Fragen sind vielleicht in Ihrem Unternehmen bei Vorstellungsgesprächen üblich - wenn nicht, sollten Sie einige von ihnen ebenfalls verwenden.

  • Warum Verkauf oder warum wollen Sie im Verkauf arbeiten?
  • Erzählen Sie mir von sich.
  • Was machen Sie zum Spaß?
  • Bitte beschreiben Sie Ihre Verkaufserfahrung.
  • Welchen Ansatz verfolgen Sie beim Aufbau von Beziehungen zu potenziellen Kunden? Mit Kunden?
  • Welche persönlichen Eigenschaften waren für Ihren Verkaufserfolg ausschlaggebend?
  • Geben Sie dem Kandidaten ein Szenario vor, mit dem Ihre Teams regelmäßig konfrontiert werden. Hören Sie genau zu, wie sie ihren Gedankengang durchgehen.
  • Beschreiben Sie Ihren idealen Vertriebsleiter? Wie passt ihre Vision von Führung zu Ihrem Unternehmen?
  • Lassen Sie die Teilnehmer ein Beispiel aus dem wirklichen Leben schildern, als ein prognostiziertes Geschäft verloren schien - wie haben sie das Geschäft gerettet?
  • Prüfen Sie, ob die technischen Kenntnisse für die Lösungen und Produkte, die Sie verkaufen, ausreichen.
  • Beschreiben Sie ein Verkaufserlebnis, das Ihre Einstellung zum Verkaufen für immer verändert hat.
  • Erläutern Sie Ihren Zielmarkt und bitten Sie den Bewerber zu erläutern, wie er eine Vertriebskette aufbauen, Kundenbeziehungen aufbauen und schließlich Verkäufe abschließen und die Quote erreichen wird.
  • Fragen Sie sie, welche Frage sie im Vorstellungsgespräch gestellt hätten?
  • Was würden sie tun, wenn sie mit einem Teil Ihres Verkaufsprozesses nicht einverstanden wären?
  • Wenn sie schon einmal ein Vorstellungsgespräch geführt haben, welche üblichen Fragen wurden ihnen bei einem Vorstellungsgespräch gestellt, die sie für wertlos hielten? Warum?
  • Bitten Sie sie, eine Muster-Stellenbeschreibung für ihre ideale Rolle in Ihrem Verkaufsteam zu verfassen - stimmt sie mit der Stelle überein, die Sie einstellen?
  • Lassen Sie einen zufällig ausgewählten Vertreter Ihr Gespräch während des Verkaufsgesprächs für fünf Minuten unterbrechen. Während Sie das Gespräch verlassen, soll er im Raum bleiben. Was macht der Bewerber?
  • Führen Sie eine Variation des Szenarios "Verkaufen Sie mir diesen Stift" durch. Geben Sie dem Befragten das Szenario vor und lassen Sie ihn einen Mitarbeiter Ihres Verkaufsteams anrufen. Wie läuft dieses Gespräch ab? Dieser Ansatz ist ein guter Ersatz für verhaltensorientierte Fragen in Vorstellungsgesprächen, da Sie so sehen und hören können, was der Bewerber tut und was er sagt, dass er tun wird.
  • Zurück zum Szenario "Verkaufen Sie mir diesen Stift". Geben Sie dem Vertreter fünf Minuten Zeit, um eine Follow-up-E-Mail zu schreiben, die er nach dem Kaltakquisegespräch abschicken soll. Lassen Sie ihn erklären, warum er die E-Mail so geschrieben hat, wie er es getan hat.
  • Bitten Sie den Bewerber, auf eine Zeit in seiner Vertriebskarriere hinzuweisen, in der er eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorweisen konnte. Bitten Sie sie, ein paar Gründe für ihren Erfolg zu nennen und ein paar Dinge, die sie hätten verbessern können.
  • Wenn Sie dieses Interview führen würden, welche drei Fragen würden Sie stellen und auf welche Antworten würden Sie bei den Befragten achten?

Haben Sie andere strategische Fragen, die Sie den Bewerbern stellen können?

Schlussfolgerung

Während des Einstellungsverfahrens sorgen praktische Fragen im Vorstellungsgespräch dafür, dass neue Mitarbeiter bessere Erfolgschancen haben.

Indem Sie diese Fragen im Vorstellungsgespräch stellen, können Sie Kandidaten, die nicht über die erforderlichen Qualifikationen oder das nötige Engagement verfügen, um in ihrer Rolle erfolgreich zu sein, frühzeitig aussortieren, was zu einer geringeren Fluktuation, einer besseren Einhaltung des Verkaufsprozesses und einer höheren Quotenerfüllung führt.