Ihre Aufgabe - Erstellung eines Plans für die Kuratierung von Inhalten

Hyperise

Erstellen Sie für diesen Kurs ein einfaches Google-Dokument, in dem Sie Ihre Content-Curation-Strategie darlegen. Teilen Sie dieses Dokument in unserer privaten Facebook-Gruppe, um Feedback zu erhalten.

Sie haben noch keinen Zugang zu unserer Gruppe? Schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected].

Zur Erinnerung: Wenn Sie eine kostengünstige Plattform für die Verwaltung sozialer Medien benötigen, die der Herausforderung gewachsen ist, schauen Sie sich Folgendes an SocialBee.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

Brainstorming von Inhaltsideen, die für Ihr Unternehmen gut funktionieren
  • Recherchieren Sie Ihre Konkurrenten
  • Gehen Sie Ihre erfolgreichsten Beiträge durch und finden Sie heraus, wie Sie das Thema erweitern können.
  • Führen Sie Brainstorming-Sitzungen mit Ihrem Team durch
  • Überwachen Sie, welche Art von Themen gerade angesagt sind
Erstellen Sie Inhaltskategorien für verschiedene Themen (z. B. Werbung, Memes, Zitate, Branchentipps, Produkttutorials usw.)

Wenn Sie nun eine lange Liste von Ideen haben, ordnen Sie diese in Inhaltskategorien auf der Grundlage von Diskussionsthemen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Strategie zu gestalten und Inhalte mit einem Ziel zu planen.

Möchten Sie die Bekanntheit Ihrer Marke durch einen Wettbewerb steigern? Möchten Sie Ihre Produkte mit einem ansprechenden Unboxing-Video bewerben? Oder wollen Sie vielleicht einfach nur die Beziehung zu Ihrem Publikum stärken, indem Sie ein sympathisches Meme teilen?

Planen Sie diese Kategorien abwechselnd während der Woche ein, um die Inhalte, die Sie in den sozialen Medien veröffentlichen, abwechslungsreich zu gestalten

Öffnen Sie Ihren Inhaltskalender oder Ihr Tool zur Verwaltung sozialer Medien.

Planen Sie Ihre kategorisierten Inhalte im Laufe der Woche abwechselnd, um sicherzustellen, dass Sie nicht nacheinander ähnliche Beiträge veröffentlichen.

Schauen wir uns zum Beispiel an, wie Sie dies mit SocialBee tun können.