Affiliate-Marketing im Überblick - für Unternehmen und Privatpersonen

Hyperise

Affiliate-Marketing ist eine hervorragende Möglichkeit für Unternehmen, neue Kunden zu erreichen und Geld zu verdienen, indem sie für Produkte werben, an die sie glauben.Affiliate-Marketing ist eine hervorragende Möglichkeit für Unternehmen, neue Kunden zu erreichen und Geld zu verdienen, indem sie für Produkte und Dienstleistungen werben, an die sie glauben.

Leider hat das Affiliate-Marketing durch die Verlockung, reich zu werden, und das Versprechen eines passiven Einkommens einen schlechten Ruf bekommen.

In diesem Artikel wird erörtert, wie Affiliate-Marketing funktioniert, wie Einzelpersonen mit Affiliate-Marketing beginnen können und wie Unternehmen diesen Ansatz nutzen können, um potenzielle Kunden zu erreichen, die sonst vielleicht nichts von ihren Lösungen wüssten.

Aber zuerst.

Was ist Partnermarketing?

Affiliate-Marketing ist eine Form des erfolgsabhängigen Marketings, bei der ein Unternehmen Dritte dafür bezahlt, dass sie entweder Leads generieren oder ihre Lösungen verkaufen.

Warum sollte ein Unternehmen Affiliate Marketing nutzen?

Affiliate-Marketing ist eine kostengünstige, aber nicht kostenlose Investition für Unternehmen, um neue Kunden zu erreichen.

Die Partner werben für die Partnerprodukte in ihren bestehenden Netzwerken, möglicherweise über Websites, soziale Medien, E-Mail-Listen usw.

Der Partner verdient nur dann Geld, wenn er einen Verkauf tätigt. Andernfalls sind die Bemühungen des Partners für das Unternehmen kostenlos.

Geschäftliche Risiken

Die Nutzung von Affiliate-Marketing birgt in erster Linie Risiken für das Unternehmen:

  • Der Partner kann falsche oder illegale Methoden anwenden, um die Lösungen des Unternehmens zu verkaufen.
  • Der Affiliate-Vermarkter verkauft möglicherweise an Kunden, die für die Lösung nicht geeignet sind, was das Unternehmen mehr Geld kostet und die Einnahmen mit diesen Kunden verringert. Oder noch schlimmer, es kostet das Unternehmen Geld für die Betreuung dieser Kunden.
Erste Schritte im Affiliate-Marketing
Planung des Programms

Sie haben einen Marketingplan für Ihre anderen Kanäle erstellt.

Ein erfolgreiches Affiliate-Marketingprogramm erfordert das gleiche Maß an strategischer Planung wie jeder andere Marketingkanal.

Legen Sie Regeln fest, die Ihr Risiko mindern und Ihre Vorteile schützen

Vergewissern Sie sich, dass der Affiliate-Vermarkter über die Gebote und Verbote Ihres Programms Bescheid weiß.

Dürfen sie Ihre Produkte über Google-Anzeigen bewerben?

Werbung in den sozialen Medien?

Welche Affiliate-Marketing-Strategien akzeptabel sind und welche nicht.

Denken Sie daran, dass Sie Partner nicht dafür bezahlen wollen, dass sie Verkäufe generieren, die Sie auch über andere Marketingkanäle generiert hätten.

Halten Sie dies in einer rechtlichen Vereinbarung fest und stellen Sie sicher, dass jeder Affiliate-Vermarkter diese Vereinbarung unterzeichnet.

einen Screening-Prozess haben

Wie sollten Ihre Affiliate-Vermarkter "aussehen"?

Sollten sie eine Website haben?

Ein Influencer in den sozialen Medien sein?

Haben Sie eine umfangreiche E-Mail-Marketingliste?

Definieren Sie einen Screening-Prozess, um sicherzustellen, dass dieser Kanal Ihre anderen Bemühungen ergänzt.

Kompensation für Partner

Während die meisten Partnerprogramme für Verkäufe zahlen, zahlen einige für Leads.

Welche(s) Modell(e) wollen Sie nutzen?

Für die Vergütung von Partnern:

  • Welchen Prozentsatz des Umsatzes werden Sie zahlen?
  • Wie hoch ist der Höchstbetrag, den Sie pro Verkauf zahlen?
  • Wann werden Sie die Zahlungen an die Partner leisten (netto 30, 60, usw.)?
  • Werden Sie wiederkehrende Einnahmen (wenn Sie SaaS-Lösungen verkaufen) oder einmalige Zahlungen leisten?

Die meisten Partnerprogramme verwenden auch Cookies, um Leads zu verfolgen, selbst wenn sie nicht zu einem unmittelbaren Verkauf führen.

Cookies stellen sicher, dass der Affiliate-Vermarkter eine Gutschrift erhält, wenn der Interessent später Ihre Lösung kauft.

Legen Sie eine genaue Cookie-Länge fest, damit Affiliate-Vermarkter wissen, wie lange sie einen Lead generieren müssen, bevor er nicht mehr angerechnet wird.

Zählt der Lead beispielsweise als Affiliate-Verkauf, wenn der Interessent innerhalb von 30 Tagen kauft? 90 Tage?

Verwenden Sie Affiliate-Tracking-Software

Sie könnten Ihre eigene Lösung entwickeln.

Sie könnten für jeden Partner eine eigene Landing Page erstellen, die Vereinbarungen verwalten, die Verkäufe verfolgen und so weiter.

Es gibt so viele großartige Affiliate-Netzwerke, die Sie in Betracht ziehen können - siehe unsere Tabelle weiter unten.

Diese Lösungen wurden entwickelt, damit Unternehmen und Partner einander finden, die Beziehung verwalten, Verkäufe verfolgen und Zahlungen abwickeln können.

Diese Lösungen sind große Affiliate-Netzwerke, die:

  • Vereinfachen Sie die Erstellung eines eindeutigen Affiliate-Links pro Partner
  • Überwachen Sie die individuelle Leistung und den Gesamt-ROI Ihrer Programme.
  • Bieten Sie einen zentralen Ort für die Kommunikation mit allen Affiliate-Vermarktern, mit denen Sie zusammenarbeiten.
ÜbersichtG2 BewertungPreisgestaltungIdeal für
AWinAwin ist eine Marketing-Technologieplattform, die einen offenen Marktplatz für Unternehmen bietet, um jede Art von Partnerschaft zu verwalten.3.4/5.0
19 Bewertungen
Preise nicht veröffentlicht
ClickBankSeit mehr als 20 Jahren bringt der ClickBank-Marktplatz Elite-Vermarkter und innovative Produktinhaber zusammen, um ihr Online-Geschäft zu vergrößern. Unsere leistungsstarken Tools, unsere globale Reichweite und unser zuverlässiger Support ermöglichen es Unternehmern und Online-Marken, ihre Geschäftsziele zu erreichen.4.7/5.0
14 Bewertungen
Preise nicht veröffentlicht
Provision JunctionCJ Affiliate ist das größte Affiliate-Netzwerk der Welt. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist CJ Affiliate der vertrauenswürdigste und etablierteste Name im Affiliate-Marketing mit einer Erfolgsbilanz, die konsequent intelligentes Wachstum für unsere Kunden fördert.3.8/5.0
12 Bewertungen
Preise nicht veröffentlicht
Auswirkungenimpact.com, die führende globale Plattform für Partnerschaftsmanagement, hat seit ihrer Gründung im Jahr 2008 die Art und Weise verändert, wie Unternehmen alle Arten von Partnerschaften - einschließlich Affiliates, Influencer, Commerce Content Publisher, B2B und mehr - entdecken und verwalten.4.6/5.0
518 Bewertungen
Preise nicht veröffentlichtProfil ansehen
PartnerstackPartnerStack automatisiert den schwierigsten Teil des Aufbaus und der Skalierung von Partnerschaften. Wir helfen Ihnen, die richtigen Partner zu rekrutieren, sie in Ihr Programm einzubinden, sie für jede Konversion zu belohnen und sie zu befähigen, Top-Performer zu werden.4.8/5.0
331 Bewertungen
Preise nicht veröffentlichtProfil ansehen
RakutenWir bei Rakuten Advertising haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Internet zu einem besseren Ort zu machen. Ein Ort, der allen Beteiligten - Werbetreibenden, Publishern und Verbrauchern gleichermaßen - Relevanz, Wert und Freude bringt. Wie wir das tun? Indem wir niemals langsamer werden. Indem wir ständig innovativ sind.4.0/5.0
13 Bewertungen
Preise nicht veröffentlicht
ShareASaleShareASale Client Services bietet eine Vielzahl von integrierten Dienstleistungen, die Ihnen helfen können, Ihr Partnerprogramm zu etablieren, aufzubauen und zu erweitern.3.6/5.0
25 Bewertungen
Preise nicht veröffentlicht

 

Überwachen Sie Ihre Affiliate-Marketing-Partner

Die Mehrheit der Partnerhändler verkauft nichts.

Die erfolgreichen Affiliate-Partner sind es, auf die Sie den Großteil Ihrer Energie konzentrieren müssen.

Arbeiten Sie mit diesen erfolgreichen Vermarktern zusammen, um zu erfahren, wie Sie ihnen zu mehr Erfolg verhelfen können.

Wäre eine Investition in engagierte Affiliate-Manager eine lohnende Investition?

Sollten Sie einen Teil Ihres Marketingbudgets verwenden, um mehr unterstützende Materialien zu erstellen, Veranstaltungen durchzuführen oder gestaffelte Anreizprogramme für Ihre Leistungsträger zu schaffen?

Warum sollten Sie ein Affiliate-Vermarkter werden?

Affiliate-Marketing kann für jeden, der sich ein Publikum aufgebaut hat, eine hervorragende Möglichkeit sein, zusätzliche Einnahmen zu erzielen.

Sie finden ein Produkt, das Ihnen gefällt, sehen nach, ob es ein Partnerprogramm gibt, erhalten Ihren Partnerlink und beginnen, Ihrem Publikum mitzuteilen, was Sie an dem Produkt lieben, wie Sie es verwenden und wie Sie Verkäufe erzielen.

Einige der positiven Aspekte der Teilnahme an einem Partnerprogramm sind:

  • Verkaufen der Produkte anderer Leute
  • Kein Inventar zu verwalten
  • Keine Anrufe beim Kundendienst/Support

Aber denken Sie daran, dass Sie Ihr Publikum über dieses Produkt/diese Dienstleistung informieren. Ihr Ruf steht auf dem Spiel, seien Sie also wählerisch.

Affiliate Marketing für Anfänger
Finden Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie lieben

Gibt es eine Lösung, die Sie regelmäßig verwenden und von der Sie meinen, dass jeder sie kennen sollte?

Gehen Sie auf die Website des Unternehmens oder rufen Sie das Vertriebsteam an, um herauszufinden, ob es eine Strategie und ein Programm für das Affiliate-Marketing gibt.

Wenn ja, melden Sie sich an!

Sie können auch über andere Wege Partnerprogramme finden:

Bevor Sie mit der Werbung für ein Partnerprodukt beginnen:

  • Überprüfen Sie die Struktur der Partnerprovisionen, um zu bestätigen, dass es sich lohnt, Werbung zu machen.
  • Möchten Sie mit Partnern zusammenarbeiten, die wiederkehrende Provisionen, einmalige Auszahlungen oder eine Mischung davon zahlen?
  • Erfolgreiche Affiliate-Vermarkter verstehen die Produkte, für die sie werben. Unabhängig davon, ob es sich um ein digitales oder physisches Produkt handelt, sollten Sie genug über die Lösung wissen, um sie richtig zu bewerben.
  • Sie werden wahrscheinlich Zeit für Content Marketing aufwenden müssen, um qualitativ hochwertige Inhalte für Ihr Publikum zu entwickeln und zu konsumieren. Wie viele Inhalte und wie lange wird es dauern, um Besucher zu generieren?
  • Werden Sie schriftliche Inhalte, Videos, soziale Medien, Display-Werbekampagnen oder E-Mail-Marketing erstellen?  
Berücksichtigen Sie Ihr Publikum

Welche Art von Publikum haben Sie?

Besitzen Sie eine Website?

Ein Online-Geschäft?

Sind Sie ein Youtube- oder anderer Social-Media-Influencer?

Sie haben eine umfangreiche E-Mail-Liste?

Worüber möchte diese Zielgruppe etwas erfahren und wie kann das von Ihnen beworbene Produkt ihnen helfen?

Dann helfen Sie Ihrem Publikum

Sie können ein Youtube-Video, einen Blog-Beitrag, eine neue E-Mail oder einen Tweet erstellen, je nachdem, was oben beschrieben wurde.

Sie sollten Ihrem Publikum zeigen, wie es ein Problem lösen kann, das es hat, wenn es das Produkt verwendet, das Sie in Ihren Marketingbemühungen bewerben.

Fügen Sie Ihren Affiliate-Link an einigen Stellen ein, wo es sinnvoll ist, und stellen Sie sicher, dass der Aufruf zum Handeln deutlich sichtbar ist.

Und teilen Sie Ihrem Publikum mit, dass Sie ein Partner sind und möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn es dieses Produkt kauft.

Abschließende Gedanken - vorläufig

Wir werden in Zukunft einen ausführlichen Artikel über bewährte Verfahren veröffentlichen.

Bleiben Sie dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.